Countdown 10-Stunden Rennen Petit le Mans / USA
13. Oktober 2018, 17h (MEZ)
News

News

Zweiter Platz für Marcel Fässler am Petit le Mans

14.10.2018 -  Ein befreiter Abschluss der diesjährigen Rennsaison für Marcel Fässler.  Zusammen mit seinen Corvette-Kollegen Oliver Gavin und Tommy Milner beendete er das 10-stündige Rennen in Road Atlanta auf dem zweiten Platz. Fässler, der einen Doppeleinsatz auf beiden Corvette's leistete, spricht von einem fantastischen Rennablauf.
 
Es war ein Rennen, wie es spannender nicht hätte sein können. Im Ping-Pong-Einsatz unterwegs, griff Marcel Fässler für beide Corvette-Teams aktiv ins Lenkrad (#3 Antonio Garcia/Jan Magnussen sowie #4 Oliver Gavin/Tommy Milner). Beide Corvettes lagen perfekt auf dem Asphalt und verfügten während den gesamten 10 Stunden über die richtige Pace, um das Rennen gewinnen zu können. Mehrmals wechselten sie sich während des Rennens mit der Führung ab. Ein Dreher von Garcia bei der Boxenausfahrt und ein unglaublicher Boxenstopp wirbelte das Rennkarussell nochmals ganz schön auf. Für den fantastisch-hartnäckigen Einsatz in der Schlussphase wurde das Team Fässler/Gavin/Milner mit dem verdienten zweiten Platz belohnt. Dank der tollen Teamarbeit reichte dem Team #3 der achte Platz, um die diesjährige GTLM Fahrer- und Teammeisterschaft für sich zu gewinnen. «Es war ein unglaubliches Rennen! Das gesamte Team war hochfokussiert und lieferte eine perfekte Teamarbeit ab. Die Saison auf dem Podium abzuschliessen ist ein gutes Gefühl,» sagt Marcel Fässler.  
 
Resultate hier
 

Headlines

Next Race: Petit Le Mans
09.10.2018 - Doppeleinsatz für Fässler
Iron Bike Race 2018
01.10.2018 - 77 km auf zwei Rädern
Traditionelles Grillfest
21.06.2018 - Gemütliches Beisammensein nach Le Mans

Meine Instagram-Fotos

Marcel Fässler, Switzerland
www.mfspeed.ch